Arbeit
im Ausland

Suchst Du nach einem Job?

Welche Vorteile hat die Zusammenarbeit mit uns?

Arbeit in einer stabilen und sich dynamisch entwickelnden Firma, wo die Vergütung in dem vertragsmäßig festgelegten Termin ausgezahlt wird. Teilzeitarbeit ist ein ausgezeichneter Start in den Arbeitsmarkt, was ferner Chancen bietet, die erste feste Arbeitsstelle zu finden.

ARBEITSVERTRAG

MEHR
  1. ein Leiharbeitnehmer wird durch die Agentur für Teilzeitbeschäftigung auf Grundlage des Teilzeitarbeitsvertrags beschäftigt, dann wird er auf Grundlage des A1-Vordrucks zur Arbeit ins Ausland zum Entleiher entsendet, wo er unter der Leitung des Entleihers die Arbeit ausführt.
  2. Die Leiharbeitnehmer erhalten Vergütung gemäß dem Tarifvertrag, der für den Entleiher bindend ist.
  3. Die Dauer der Ausübung der Arbeit bei dem Entleiher wird im Voraus zwischen drei Parteien: Agentur für die Arbeit, dem Leiharbeiter und dem Entleiher festgelegt und umfasst in der Regel den Zeitraum von einigen Tagen bis zu zig Monaten oder die Zeit, die für den Abschluss einer konkreten Aufgabe erforderlich ist.
  4. Die Agentur für Teilzeitbeschäftigung übernimmt administrative und rechtliche Angelegenheiten bei der Durchführung des Vertrags - berechnet und zahlt Vergütung aus, führt die Steuern ab, entrichtet alle fälligen Beiträge zur Sozialversicherung an die Sozialversicherungsanstalt ZUS in Polen.
  5. Der Leiharbeitnehmer hat alle, jedem Arbeitnehmer zustehenden Rechte u.a. Anspruch auf Erholungsurlaub; der Beitragszeitraum wird auf die künftige Altersrente angerechnet. Sämtliche Angelegenheiten in Bezug auf die Beschäftigung von Leiharbeitnehmern werden vor allem durch das Gesetz über Teilzeitbeschäftigung und in nächster Folge durch das Arbeitsgesetzbuch geregelt.

ATTRAKTIVE VERGÜTUNG

MEHR
  1. Die Vergütung wird in Euro gemäß dem beim jeweiligen Entleiher geltenden Tarifvertrag ausgezahlt.
  2. 13 und 14 Monatslohn, Branchenzulagen,
  3. Möglichkeit der Arbeit in Überstunden,
  4. Beschäftigung mit voller Arbeitszeit,
  5. Bezahlung für die im jeweiligen Monat anfallenden Feiertage,
  6. Möglichkeit, Vorschüsse zu erhalten,
  7. flexible Rückfahrten,
  8. sichere Unterkunft,
  9. Betreuung des polnischen Koordinators.

VERSICHERUNG UND BETREUUNG DES POLNISCHEN KOORDINATORS

składki na ubezpieczenie społeczne i zdrowotne odprowadzane do ZUS-u w Polsce, możliwość zgłoszenia do ubezpieczenia zdrowotnego członków swojej rodziny,

MEHR

VERSICHERUNG:

Schon ab dem ersten Tag der Überlassung an einen Entleiher unterliegt der Leiharbeitnehmer der polnischen Gesetzgebung im Hinblick auf die Sozialversicherung (wodurch in Polen auch die Familienmitglieder des Leiharbeitnehmers mitversichert ist) Die Agentur für Arbeit Anti-Bau beantragt bei der Sozialversicherungsanstalt ZUS die Ausstellung des A1-Vordrucks für die Dauer der Überlassung. Mit dem A1-Vordruck wird bescheinigt, dass während der Arbeit im Ausland die polnische Gesetzgebung Anwendung findet, so sind die Beiträge in Polen zu entrichten. Fehlender A1-Vordruck kann negative Auswirkungen z.B. während einer Kontrolle im Ausland haben,

MUSTER VON A1-VORDRUCK

EVKV-Karte

Auf Antrag des Arbeitnehmers oder des Arbeitgebers stellt der Nationale Gesundheitsfonds auf Grundlage des ausgegebenen A1-Vordrucks die Europäische Krankenversicherungskarte aus.

VKV-Karte ist auch Grundlage für die Inanspruchnahme ärztliche Leistungen im Ausland.

MUSTER DER EUROPÄISCHEN KRANKENVERSICHERUNGSKARTE.

+ FELXIBILITÄT BEI RÜCKFAHRTEN INS INLAND, UNENTGELTLICHE UNTERKUNFT

Suchst Du nach einem Job?